Col de Vergio

@wandern-auf-korsika.de

Der Col de Vergio (korsisch: Bocca di Verghiu) ist mit 1478 m der höchste Straßen-Pass Korsikas.

Etwa 20 min zu Fuß nach Norden liegt die Bergerie de Radule. Etwa 1km auf der Straße in östlicher Richtung (Richtung Calacuccia) liegt die alte Ski-Station Castellu di Vergio.

Die Fernwanderwege Mare a Mare Nord und GR20 führen beide hier vorbei.

Seit 1984 steht auf dem Pass eine imposant große Statue: Christ Roi. Ein Monolith aus Granit, etwa 25 Tonnen schwer und mit Sockel 9,50 m hoch. Die Statue wurde vom korsischen Künstler Noel Bonardi aus einem großen Block Granit geschaffen.

Orte A bis Z: A B C D E F G H L M N O P R S T V Z

Wanderinsel Korsika

Start | Ajaccio bis Zonza| Wanderwege | Korsika Wanderreisen| Anreise | Impressum | Kontakt

Logo naturaMUNDO