Cargèse

Der Küstenort (auf griechisch Καργκέζε) wurde im 18. Jahrhundert von griechischen Einwanderern gegründet.

Cargèse ist Endpunkt der Fernwanderwege Mare e Monti und Mare a Mare nord

Im Norden Piana, im Süden nach 50 km Ajaccio.

Einwohner etwa 0